By Jörg Roche,Gesine Lenore Schiewer

ISBN-10: 3823381393

ISBN-13: 9783823381396

Spracharbeit im Deutschunterricht unter Anleitung von Schriftstellerinnen und Schriftstellern – darum geht es in diesem literaturdidaktischen Lehr- und Lesebuch. Es unterstützt die Förderung von Grundlagen für ein methodisch und theoretisch anspruchsvolles Verständnis interkultureller Kommunikations- und Dialogfähigkeit, die sich auch in schwierigen Konfliktsituationen bewährt. Im Mittelpunkt dieses Bandes steht ein zentrales Thema jedes interkulturellen Dialogs: Identitäten.

Die persönliche Präsenz von Autorinnen und Autoren im Klassenraum erlaubt, zusammen mit entsprechenden Arbeitsmaterialien, die sinnvolle und gezielte Einbindung von Literatur in den Deutschunterricht aller Schularten und Altersstufen. Beiträge von Chamisso-Preisträgerinnen und -Preisträgern sind genau dafür hervorragend geeignet. Der Band enthält Texte von José F.A. Oliver, Zehra Çirak, Akos Doma, Michael Stavaric, Yoko Tawada, Ilija Trojanow und Feridun Zaimoglu.

Dieses Lehr- und Lesebuch wendet sich nicht nur an Lehrkräfte, sondern auch an Schülerinnen und Schüler mit ihren Freundinnen und Freunden, Eltern und anderen Bezugspersonen. Damit werden die üblichen Grenzziehungen des Unterrichts aufgehoben und die oft zu engen Textsorten-Grenzen bisheriger Lehrwerke und Lehrerhandreichungen erweitert. Dies bildet sich bewusst auch in der grafischen Gestaltung der Materialien ab. Klar und anschaulich wird verdeutlicht, wie sich unsere Wahrnehmungen der Welt durch Neues, Anderes und Fremdes ständig verändern und zu permanenten Assimilations- und Akkommodationsprozessen des Wissens führen.

Show description

Read Online or Download Identitäten - Dialoge im Deutschunterricht: Schreiben - Lesen - Lernen - Lehren (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german_2 books

Paar und Sprache: Linguistische Aspekte der Zweierbeziehung. by Ernst Leisi,Andreas Fischer PDF

Verliebte geben sich nicht nur Kosenamen, sondern entwickeln bisweilen, bewusst oder unbewusst, eine Sprache die nur von ihnen verstanden wird und Außenstehende oft ratlos zurücklässt. Das Phänomen einer solchen "Privatsprache" ist zwar bekannt, aber psychologisch und sprachwissenschaftlich nur wenig erforscht.

Get Ein glückliches Exil: Courbet in der Schweiz (German PDF

Nach der gewaltsamen Auflösung der Kommune wurde der französische Maler ­Gustave Courbet wegen seiner Beteiligung an der Zerstörung der Vendôme-Säule zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Später im Mai 1873 verlangte die neue französische Regierung auch noch Schadenersatz (335. 000 Francs). Gustave Courbet floh in Richtung Schweiz, wo er vier Jahre später im Exil starb.

Download e-book for kindle: Wie anfangen?: Literarische Entwürfe des Beginnens. by Ulrike Steierwald

Der niemals begonnene Anfang, die gescheiterte Initiation eines Textes gehören zu den Albträumen des Autors. Würde er sich in die mythische culture der Wiederholung des schon Gesagten, schon Geschriebenen nahtlos einreihen, wäre sein Selbstverständnis als Urheber und Schöpfer in Frage gestellt. Produktions- wie rezeptionsästhetisch erweisen sich Versuche, Anfänge im Sinne des Originären zu begründen und festzuhalten, als nachträgliches, verspätetes Bemühen.

Download e-book for iPad: Sehnsucht nach dem Guten: Zum Verhältnis von Literatur und by Tanja Angela Kunz

Wie viel Gutes braucht ein Werk, um als moralisches zu gelten? Wie viel ethical, um sehnsuchtsvoll zu bleiben? Und wie viel Sehnsucht, um am Guten festzuhalten? Das Werk von Peter Handke ist eines der umstrittensten: used to be sich in ihm vielfach als moralischer Anspruch zeigt, wird in der Kritik als narzisstische Überhöhung des Autors, als esoterische Botschaft oder romantisierende Weltvergessenheit bewertet.

Additional resources for Identitäten - Dialoge im Deutschunterricht: Schreiben - Lesen - Lernen - Lehren (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Identitäten - Dialoge im Deutschunterricht: Schreiben - Lesen - Lernen - Lehren (German Edition) by Jörg Roche,Gesine Lenore Schiewer


by James
4.1

Identitäten - Dialoge im Deutschunterricht: Schreiben - - download pdf or read online
Rated 4.03 of 5 – based on 45 votes